Happy 1st birthday, Picturetravelling!

Wow, die Zeit scheint verflogen!

Ein Jahr ist es nun her, als ich mich dazu entschloss Picturetravelling zu gründen.
In den vergangenen 365 Tagen ist viel passiert:

Ich war auf 3 aufregenden Reisen in Athen, den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Warschau.
Dabei habe ich faszinierende Städte, tolle Menschen und verschiedene Eindrücke sammeln können, die ich nicht missen möchte!

Darüber hinaus habe ich die Reiseberichte meiner vergangenen 7 Reisen veröffentlicht.
Somit sind bis zum heutigen Tage 16 Reiseberichte online – jeweils in deutsch und englisch.

Picturetravelling ist zudem auf Facebook, Twitter und Instagram vertreten – mit über 1450 Follower!
Absolut fantastisch – VIELEN DANK AN EUCH ALLE !!!!!!!

Die Planungen für das kommende Jahr sind schon angelaufen und so Recht kann ich mich noch nicht entscheiden wo es hingehen soll – nach Indien, Thailand, die USA oder doch ganz wo anders?
Freue mich über jegliche Tipps und Vorschläge Eurerseits! 🙂

Aber jetzt erstmal vielen, vielen Dank an jeden einzelnen Leser, für jede Mail, jeden Kommentar und jegliche Unterstützung die ich zahlreich erhalten habe!
Ich freue mich jedes Mal, wenn ich Rückmeldung von Euch erhalte und hoffe auch in Zukunft auf zahlreiche Zuschriften 🙂
Zudem vielen Dank an Lufthansa, dem Hotel Pythagorion Athen, dem Hotel Kempinski Ajman und dem Sheraton Hotel Warsaw!

Auf ein spannendes nächstes Jahr, ich freue mich darauf!

Bleibt reiselustig,

Martin

🙂

DSC_0841_Fotor_Collage

Wow, the time has passed so fast!

One year ago I decided to start Picturetravelling.
A lot has happened in the last 365 days:

 I had 3 fantastic journeys to Athens, the United Arab Emirates and Warsaw.
During these trips I could gather fascinating impressions of thrilling cities, great people and unique moments that I don´t want to miss!

In addition, I published the travel reports of my past 7 trips.
Thus, today 16 travel reports are ready to be read – both in German and English.

Picturetravelling is also represented on Twitter, Facebook and Instagram – with more than 1450 Followers!
Absolutely fantastic – THANK YOU VERY MUCH TO ALL OF YOU !!!!!!!

The plans for the journeys in 2016 have already started and a many destinations are in my mind.
India, Thailand, USA? Or somewhere else? Because of that, I appreciate any advice and suggestions 🙂

For now, thank you so much for every reader, every Mail, every comment and every support I ´ve received numerous!
I´m delighted every time I get feedback from you and hopefully that continues in the future 🙂
In addition, thanks to Lufthansa, the Hotel Pythagorion, the Kempinski Hotel Ajman and the Sheraton Hotel Warsaw for your support!

I´m looking forward to an exciting next year!

Stay interested in our world,

Martin

🙂

Entweder an den Pool, oder…

… an den nahezu unwirklich schönen, fast schon kitschig wirkenden Privatstrand gehen, nur etwa 20 Meter weit entfernt.

Genau das sind die Entscheidungen, die ich im Urlaub treffen möchte – und keine anderen! Außer vielleicht welches Steak ich beim Abendessen in welcher Garstufe gebraten bekommen haben möchte.

Gerade dem Großstadtdschungel Dubais in Richtung Norden entflohen (wobei von Flucht im negativen Sinne garantiert nicht die Rede sein kann!), nächtige ich nun seit gestern in einem wirklich umwerfend guten Strandhotel in Ajman.

Und das meine ich wirklich so. Ich war in meinem Leben schon in ein paar Hotels, aber noch nie konnte ich bisher die Anzahl, die Füllung und den Härtegrad meiner Kopfkissen selbst bestimmen. Ebenso welchen Raumduft ich gerne hätte (und hierbei kann ich zwischen 5 verschiedenen Aromen wählen!), konnte ich noch nie selbst entscheiden. OK, zugegeben, bisher hatte ich mir darüber auch noch keine Gedanken gemacht…

Aber ab jetzt habe ich das alles selbst in der Hand.

Wechsle ich schon jetzt von Zitronengras auf Ylang Ylang, oder erst später?

Und schon wieder ist das eine Entscheidung, die ich selbst treffen muss. Aber beschweren möchte ich mich darüber nun wirklich nicht..! 😉

Folgt mir auf Facebook und Instagram 🙂

Martin


Either to the Pool, or…

… just about 20 meters away to the very beautiful, almost kitschy acting private beach.

Exactly these are the choices I want to meet on holiday – and no other! Except maybe what kind of fried steak I would have gotten at dinner and in which cooking setting.
Just escaped from the urban jungle of Dubai to the north (if I say escape, it is definitely not meant in a negative sense!), since yesterday I stay in a truly stunning good beach hotel in Ajman.
And that’s what it really is! In my life, I have been to several hotels, but I’ve never been able to determine the number, the filling and the hardness of my pillow itself. Even the decidion what kind of room flavour I would like to have (and here I can choose between 5 different flavors!) could never have been made by myself. 
OK, I have never worried about that so far…
But now I have it all in my own hands.
Will I change from Lemongrass to Ylang Ylang right now or later?
And once again, this is a decision I have to make by myself. But I’m really not complaining about that..! 😉
Follow me on Facebook and Instagram 🙂
Martin

Off to Dubai :)

Die zweite Reise des Jahres steht an, genauso wie ich gerade in der Schlange am Gate H24 des Münchner Flughafens.
Sobald das Boarding startet, beginnt für mich eine Reise, die ich bereits seit vielen Jahren realisieren wollte. Nun hat es endlich geklappt und die kommenden 16 Tage werden in der heißen Sonne der Vereinigten Arabischen Emirate verbracht.
Das wohl berühmteste Hotel, das höchste Gebäude der Welt, die größte Shoppingmall unseres Planeten. Die Liste der Rekorde Dubais ließe sich wohl nahezu beliebig fortführen.
Aber natürlich wird auch die Hauptstadt Abu Dhabi besucht. Die dort ansässige Formel-1 Rennstrecke und die größte Moschee der gesamten Emirate werden sicherlich ebenfalls besondere Erlebnisse offenbaren.

„LH 638 is ready for boarding“ heißt es aus den Lautsprechern.
Es geht los.
Dubai, ich freue mich auf Dich!

Folgt mir während der Reise auf Facebook und Instagram! 🙂

The second trip of the year begins and I´m standing in line on gate H24 at Munich Airport.
When boarding starts, at the same time a journey starts, I wanted to realize for many years. Finally it became the truth and the next 16 days will be spent in the hot sun of the United Arab Emirates.
The probably most famous hotel, the tallest building in the world, the largest shopping mall on the planet. The records of Dubai could probably be continued almost without limit.
But the capital Abu Dhabi will be visited as well, of course. The resident Formula 1 racetrack and the largest mosque in the entire Emirates will certainly reveal a special experience as well.

„LH 638 is ready for boarding“ is the sound out of the speakers.
The journey begins.
Dubai, I look forward to meeting you!

Follow me during this trip on Facebook and Instagram! 🙂