Sonne, Strand und schöne Städte – Andalusien im März

Kaum in Málaga angekommen, empfing uns die spanische Frühlingssonne mit wärmenden 25 Grad und wolkenlosem Himmel, sodass wir mit unserem gemieteten Cabrio entlang der Costa del Sol oben ohne Richtung Marbella fahren konnten.

Unser Hotel, traumhaft! Eine großzügige und gepflegte Poolanlage, saubere Zimmer mit Meerblick, freundliches Personal und ein umfangreiches Buffet, das kaum Wünsche offen lässt.

Zugegeben, es könnte uns schlechter gehen 😉

In den vergangenen Tagen haben wir neben den Städten Ronda, Estepona und Sevilla auch das Land Gibraltar besichtigt, das viel schöner ist, als uns im Vorfeld unserer Reise prophezeit wurde.

Nun, vom Strand direkt vor unserem Hotel, lassen wir die Blicke über den Horizont gen Marokko schweifen, dessen Silhouette gut ersichtlich ist und wünschen Dir eine mindestens genauso schöne Zeit wie wir sie hier im Süden Spaniens erleben dürfen.

Just arrived in Málaga, the Spanish sun was worming us with 25 degrees and cloudless sky, so we could cruise with our rented cabriolet along the Costa del Sol to Marbella.

Our hotel, fantastic! A spacious and well-kept pool area, clean rooms with sea views, friendly staff and an extensive buffet, which leaves nothing to be desired.

Granted, it could be worse 😉

In the past few days we have visited the cities of Ronda, Estepona and Sevilla, as the country of Gibraltar. Which is much nicer than we were predicted in advance of our trip.

Well, from the beach right in front of our hotel, we’re looking over the horizon to Morocco, whose silhouette is clearly visible, and wish you a just as nice time as we may experience here in the south of Spain.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s